Tierkommunikation, Tierheilpraxis Schamanismus und Coaching

Mabon- Zeit im Wandel

Ihr Lieben,
die Sommerferien sind allerorts vorbei, und man merkt bereits deutlich, dass die Tage kürzer und die Nächte wieder länger werden. Wir nähern uns mit schnellen Schritten der Herbstäquinox, der Herbst-Tages-und-Nachtgleiche, auch Mabon genannt. An Mabon (21. September) sind der Tag und die Nacht gleich stark, doch ab jetzt besiegt die Nacht den Tag mehr und mehr, wir treten langsam in die dunkle Jahreszeit ein. Auch erste Nebel und frischerer Wind läuten den Herbst ein. Es ist eine Zeit der Wandlung: die Blätter verwandeln sich in farbenprächtige Mosaike in der Natur, und auch die Früchte haben sich zur Reifheit gewandelt. Allerorts wird nun für den Winter vorgesorgt, es wird Obst eingekocht, Heu eingelagert, die Ernte eingefahren. Nicht nur in die Natur erstrahlt nun in der Zeit um Mabon in den prächtigsten Farben, auch die Sonnenauf- und –untergänge sind ein wahres Farbenfest.

Die Zeit um Mabon wird besonders auch als Zeit der Engel betrachtet, denn jetzt kann man besonders leicht mit ihnen in Kontakt treten. Durch die Engel, die nun nah an die Erdenebene herantreten, wird auch unsere innere Führung und unser Bauchgefühl verstärkt- wir müssen nur bereit sein, es wahrzunehmen.
Wenn die Nächte wieder länger werden ziehen wir uns automatisch wieder mehr in unsere Häuser und Wohnungen zurück, um wieder mehr innezuhalten- den Sommer haben wir draußen erlebt.
Wir sehen nun auch die Gaben, die wir durch die Ernte erhalten haben. Frische Marmelade, frische Obstsäfte, getrocknete Kräuter, frisches Getreide und vieles mehr. So ist es nun auch an der Zeit, Danke zu sagen, für alles, was wir haben. All das ist keine Selbstverständlichkeit, und oft merkt man nur das, was einem fehlt- und vergisst dafür zu danken, was man bereits hat.

Ein schönes Ritual ist daher in der Zeit um Mabon, 21 Tage lang aufzuschreiben, jeden Tag, wofür man in diesem Jahr dankbar sein konnte und dankbar ist. Achte verstärkt auf Deine Träume und schreibe sie auf- auch sie gehören zu diesem Ritual. Während man sich 21 Tage der Dankbarkeit bewusst widmet stehen uns unsere geistigen Begleiter stets zur Seite- Engel sind überall.
Nun noch die aktuellen Termine: (Details unter www.lichtimpulse.eu)

10./11.10.2015: Tierkommunikations- Basiskurs in 74613 Öhringen (bei Heilbronn/ Baden Württemberg): Intensiv- Basiskurs (Samstag) mit darauffolgendem Übungstag (Sonntag). Es kann auch “nur” der Basiskurs gebucht werden bzw. “nur” der Übungstag. (Noch 2 Plätze frei!)
31.10./ 01.11.2015 (Samhain!) : Tierkommunikations- Basiskurs in 82272 Moorenweis- Steinbach: Intensiv- Basiskurs (Samstag) mit darauffolgendem Übungstag (Sonntag). Es kann auch “nur” der Basiskurs gebucht werden bzw. “nur” der Übungstag. (Noch 2 Plätze frei!)

 

Alles Liebe!

 

Claudia

www.lichtimpulse.eu

Next Post

Previous Post

© 2021 Lichtimpulse

Theme by Anders Norén