Tierkommunikation, Tierheilpraxis Schamanismus und Coaching

Beltane und das Hexenwerk

Nichts ist gerade so, wie es war, wie wir es gewohnt sind. Alles Neu macht der Mai- und in diesem Zwillingsjahr passt es so gut wie selten. Nicht nur, dass die Natur überall blüht und wächst und sprießt, nein, auch viele von uns nehmen Abschied vom Altbekannten. Ich liebe die Zeit um das Fruchtbarkeitsfest Beltane auch deshalb so sehr, weil in dieser Zeit alles seine eigenen Regeln hat. So tanzen die Hexen in der Nacht zum 1. Mai ungezügelt auf dem Brocken, es wird nur im Hier und Jetzt gelebt. Das Fest wird gefeiert wie es fällt. Menschen und Tieren spüren die Frühlingsgefühle, die warmen Sonnenstrahlen, wir werden nach draußen gezogen und folgen dem Ruf von Mutter Natur.

Nun ja, so war das immer. Nur ist dieses Jahr nicht wie immer. Ob das gut ist oder weniger, das werden wir wohl alle erst rückblickend in einiger Zeit sagen können. Apropos sagen: die Astrologen hatten bereits Anfang des Jahres kundgetan, dass etwas kommt, was die Welt aus den Angeln heben wird (siehe mein Jul und Brigid-Newsletter). Und die Sterne behielten Recht. So hat sich auch bestätigt, dass eine leichte Entspannung der Situation im April/ Mai geschehen wird. Am 2. Juli pendelt der Saturn noch einmal in den Steinbock, und bleibt dann dort auch bis Dezember. Da müssen wir dann noch einmal durch.

In der Praxis begegne ich derzeit vielen Menschen, die große Angst haben. Angst um ihre Gesundheit, aber auch Angst um ihre Existenz. Angst, weil man nicht weiß, wie es weitergeht. Hierzu möchte ich eine kleine Meditation zur Verfügung stellen, die sich jeder sehr gerne (kostenfrei) anhören kann.

Wir haben nun alle die Chance, unser bisheriges Leben zu überdenken. Der Mai 2020 steht übrigens astrologisch gesehen in der Energie, gerade bisherige Kontakte zu überdenken und Menschen, die einem nicht (mehr) guttun, auszusortieren. Sich frei zu machen. Der Intuition zu folgen.

Mir gelingt dies im Moment hervorragend beim Waldbaden. Ich bin täglich mehrere Stunden in Wäldern unterwegs, weit weg von dem sogenannten Mainstream, aber dafür ganz nah bei mir selbst. Ich kann Dir nur ans Herz legen, Dich von diesen grünen Oasen inspirieren und buchstäblich aufladen zu lassen. Eine Inspiration, die ich schon sehr lange mit mir herumgetragen habe, waren Onlinekurse. Zwar gebe ich Online- Coachings, aber den Nachfragen nach Online- Ausbildungen bin ich bis dato nicht nachgekommen, irgendwie war dafür in meinen Augen nie der richtige Zeitpunkt. Doch jetzt, genau jetzt, ist die Welt im Wandel. Ich habe also die Idee zu einer konkreten Ausbildung werden lassen. Ab Juni wird es eine Online- Ausbildung zum Schamanischen Tierenergetiker geben, mit individuellen 1:1- Coachings, Gruppenübungen und ganz viel Input. Die Details dazu gibt es in Kürze auf meiner Homepage!

Wenn auch Du nachdenkst, Deine Träume genau anschaust: vielleicht gibt es den einen oder anderen, für den auch GENAU JETZT die richtige Zeit ist. Nimm Dir eine Maibowle, setz Dich in die Sonne (am besten auf einer Waldlichtung 😉 ) und lass Dich inspirieren. Es ist kein Hexenwerk!

 

Ich wünsche Dir von Herzen ein buntes, ausgelassenes und auch inspirierendes Beltane!

Alles Liebe und bleib gesund!

 

Claudia

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2020 Lichtimpulse

Theme by Anders Norén