Holistic Pulsing Hund/ Pferd

Holistic Pulsing

Entspannung und Sicherheit wie im Mutterleib

 

Holistic Pulsing ist eine sanfte Methode, um den Organismus mit wiegenden, schaukelnden und vibrierenden Bewegungen wieder in seinen Urrhythmus zu bringen. Diese „pulsartigen“ Bewegungen lassen den ganzen Körper schwingen, es tritt eine tiefe Entspannung ein und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
Stress, nicht artgerechte Haltung, Überforderung, traumatische Erlebnisse etc. können diese Grundschwingung im Laufe der Zeit komplett blockieren, die Energie im Körper kann nicht mehr fließen, es kommt zu Blockaden im Körper und in deren Folge zu Krankheiten.

Holistic Pulsing „erinnert“ den Körper wieder an seinen Urrhythmus, indem bestimmte Impulse gesendet werden, die körpereigenen Schwingungen ändern sich, und es geschieht eine Neuordnung, ein neuer Energiefluss. Diesen Urrhythmus haben wir im Bauch unserer Mutter erlebt, er erinnert uns an unser Urvertrauen.

Die Methode des Holistic Pulsing arbeitet mit den Meridianen, Chakren und auch mit den Organen des Tieres, fühlt sich ein und bringt wieder (inneres und damit auch äußeres) Gleichgewicht.
Schon die Ureinwohner Australiens kannten diese sanfte Entspannungs- und Heiltechnik.
Bei uns in Europa ist Holistic Pulsing noch recht unbekannt, in Amerika, Neuseeland und natürlich in Australien gehört Holistic Pulsing bei vielen Ärzten und Heilpraktikern als effektives Mittel zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte bereits seit Langem zum Repertoir.

Der Energieausgleich für eine Holistic Pulsing- Behandlung an Hund oder Pferd beträgt für 30 Minuten 30€ (zzgl. eventueller Anfahrtskosten).
Sehr effektiv ist das Holistic Pulsing auch in Verbindung mit der Moxa- Behandlung. Der Energieausgleich für eine Holistic- Pulsing- Behandlung in Kombination mit einer Moxa- Behandlung beträgt 50 € (Dauer ca. 50 Minuten/ Kosten zzgl. eventueller Anfahrtskosten).

Für jede weitere Minute beträgt der Energieausgleich 1€.